Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Corona Situation möchte ich einige Informationen bereitstellen.

Meine Begleitung findet weiterhin statt und die Termine können wahrgenommen werden!

Die aktuelle Situation erfordert einen verantwortungsvollen Umgang und ein Umorganisieren des Kursformats. Daher wird der Kurs temporär auf ein Video-Konferenz-Format umgestellt. Hier haben wir – wie bei Face-to-Face – die Möglichkeit des Austauschs. Die Gespräche laufen also wie in einem üblichen Präsenzkurs, Ihr könnt mich sehen und ich Euch (falls Ihr eine Kamera habt), nur befinden wir uns an getrennten Orten.

✓ Die Teilnahme an der Video-Konferenz ist einfach und unkompliziert
✓ Bei Deiner Kursanmeldung vereinbaren wir ein telefonisches Vorgespräch und Du bekommst alle nötigen Informationen mit Deiner Anmeldebestätigung per E-Mail zugesendet
✓ Kursdatum und Uhrzeit bleiben gleich – nur die Anreise entfällt
✓ Bei Fragen bin ich weiterhin wie gewohnt auch zwischen den Kurseinheiten telefonisch und per E-Mail erreichbar

Sobald die Situation es zulässt, findet der Kurs wieder als Präsenzkurs statt.

Die Video-Konferenz – So funktioniert´s:

Was brauche ich für die Video-Konferenz?
Du brauchst lediglich einen Computer/Laptop mit Lautsprecher, Internet und idealerweise eine Kamera (damit ich Euch sehen kann). Das war´s schon.
Weitere Informationen erhältst Du per E-Mail an info@hypnobirthing-babys.de

Für vereinbarte Präsenztermine eines Einzelkurses gilt:

Die Präsenztermine werden aktuell im Video-Konferenz-Format fortgeführt.

Falls Ihr in Kontakt mit anderen Menschen treten möchtet, solltet Ihr frei von Symptomen sein und keinen Kontakt zu Personen gehabt haben, bei denen SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde bzw. zuvor nicht in einem Risikogebiet gewesen sein. Andernfalls setzt Euch bitte mit dem Gesundheitsamt in Verbindung bzw. wählt die 116 117 und bleibt zu Hause. Benachrichtigt mich in diesem Falle, damit wir unser weiteres Vorgehen besprechen können. 

Ich empfehle, dass Ihr Euch regelmäßig bei offiziellen Stellen über den Verlauf der Dinge informiert und verantwortungsvoll mit dem Infektionsrisiko umgeht. Bei Krankheitssymptomen jeglicher Art bei Euch oder Euren Angehörigen bitte ich darum, mich vor unserem Termin umgehend zu informieren.

Hinweis zur Vorsorge gegen das Corona-Virus in der Praxis:

Zusätzliche Hygienemaßnahmen wurden ergriffen. Wir verzichten auf Händeschütteln. Desinfektionsmittel und Seife sind bereitgestellt und Informationsblätter ausgelegt. Derzeit finden allerdings keine Termine in der Praxis statt. 

Allgemeine Hinweise findet Ihr hier:

Hinweise und FAQ zum Coronavirus für Schwangere und Säuglinge der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. 

Infos zur häuslichen Quarantäne sowie Tipps für Eltern des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe 

10 Hygienetipps

Robert Koch Institut über COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)

Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung